Einen direkten Zugang zu Logistik erhalten sowie ein besseres und schnelleres Reagieren auf sich ändernde Anforderungen ermöglichen: Mit B+S als neuem Mitglied in der heristo Gruppe wird die Logistik des Verbundes nachhaltig gestärkt - ein wichtiger strategischer Schritt.

Langjährige Partnerschaft

Seit mehr als zehn Jahren ist die Borgholzhausener B+S GmbH Logistikpartner von heristo. Entstanden ist die Zusammenarbeit vor allem durch die Nähe zum Mutterhaus Stockmeyer. Zuständig ist B+S hauptsächlich für die Lagerung und den Transport von Produkten von saturn petcare und animonda innerhalb von Deutschland und Europa. Nach reiflicher Überlegung haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, B+S noch stärker in die heristo Gruppe zu integrieren. Mit der Übernahme der Anteile ist das Unternehmen seit Januar 2020 ein neues „Familienmitglied“.
 

Wachstum und Sicherheit für Mitarbeiter*innen

Den Vorteil dieser Konstellation erklärt Oliver Risken, Vorstandsmitglied der heristo aktiengesellschaft, so: „Wir erhalten jetzt die Möglichkeit, intern und extern als starker Logistiker wahrgenommen zu werden. In Zeiten knapper Ressourcen bei vielen Logistik-Unternehmen ist dies von großer Bedeutung, denn es verschafft heristo Unabhängigkeit und sichert die Lieferfähigkeit der Produkte.“ 750 Mitarbeitern an elf Standorten in Deutschland arbeiten für B+S. Stefan B. ist geschäftsführender Gesellschafter und beschreibt die Vorteile, die die Übernahme auch für sein Unternehmen hat: „Wir wollen unseren Wachstumskurs fortsetzen und die Weichen für die Zukunft stellen. Mit heristo als starken Partner können wir langfristig planen und schaffen Sicherheit für unsere Kunden und Mitarbeiter*innen.“
 

Enorme Entwicklung in nur 20 Jahren

Gegründet wurde B+S 2001 von Stefan B., der das Unternehmen stetig vergrößerte. Zuletzt entstanden allein im Jahr 2019 mit Bielefeld und Bremen gleich zwei neue Standorte. In Bremen ist B+S wie saturn petcare im Güterverkehrszentrum (GVZ) ansässig. Hier werden auf 30.000 Quadratmetern Logistikfläche nicht nur Produkte aus der heristo Gruppe umgeschlagen, auch Produkte von unterschiedlichsten Onlinehändlern finden hier Platz. Aber auch am Stammsitz tut sich einiges. Mit dem Bau einer riesigen neuen Logistikhalle im Gewerbegebiet von Borgholzhausen und Versmold (Interkom) ist auf über 28.000 Quadratmetern Platz für 60.000 Paletten geschaffen worden. Die Zeichen stehen also weiter auf Wachstum.